1253223

W580i: sportliches Walkmanhandy

28.03.2007 | 16:26 Uhr |

Mit dem W580i bekommt die Walkmanhandy-Familie von Sony Ericsson Zuwachs. Neben Musik steht bei dem Sliderhandy auch die Fitness im Vordergrund.

Das W580i von Sony Ericsson ist gerade mal 14 Millimeter dick und wiegt nur 94 Gramm. Als Trainingspartner die perfekte Wahl, weil es nicht nur Töne von sich gibt, sondern beim Laufen die Geschwindigkeit überwacht, den Kalorienverbrauch misst und die Schritte zählt. Die mitgelieferten Kopfhörer sollen durch ihre spezielle Haltfähigkeit besonders für Sport geeignet sein. Aber auch die MP3-Funktion ist bei dem W580i nicht zu verachten. Es unterstützt das Komprimierungsformat eAAC+, so dass laut Sony Ericsson bis zu 470 Lieder auf den 512 Megabyte großen Speicher passen.

Wie bei den anderen Walkmanhandys auch ist im Lieferumfang die Software Disc2Phone enthalten, sodass die Musik einfach vom PC aus auf das Mobiltelefon gelangt. Ferner baut Sony Ericsson beim W580i die Business-Funktion weiter aus. Demnach unterstützt das Handy Exchange ActiveSync und damit die kabellose Synchronisierung und Direct Push von E-Mails sowie die E-Mail-Standards POP3 und IMAP. Das Quad-Band-EDGE-Handy wird voraussichtlich im Sommer auf den Markt kommen und rund 350 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253223