1309641

Telefon-Tarif mit Datenflatrate ab 10 Euro im Monat

27.07.2009 | 14:55 Uhr

Der Mobilfunk- und Musik-Discounter Vybemobile integriert seine Datenflatrate ab dem 1. August in das Tarifangebot. Sie kostet 15 Euro pro Monat, bei Buchung über das Internet sinkt der Preis sogar auf 10 Euro monatlich.

Der Discounter ist ein Tochterunternehmen von E-Plus und nutzt auch dessen Netz. Die maximal mögliche Geschwindigkeit beträgt 384 Kilobit pro Sekunde (UMTS). Sie wird von Vybemobil allerdings für den restlichen Monat auf GPRS-Bandbreite (52 Kilobit pro Sekunde) gedrosselt, wenn der Nutzer ein Datenvolumen von 250 Megabyte überschreitet.

Mit Vybemobile telefoniert man für 10 Cent in alle deutschen Netze. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. SMS zu anderen Teilnehmern im E-Plus-Netz sind kostenlos, in die restlichen Mobilfunknetze zahlt der Kunde ebenfalls 10 Cent. Außerdem bietet Vybemobile monatlich 10 kostenlose Musikdownloads aus dem Vybemobile-Musicstore.

Die bisher verlangte Grundgebühr von 5 Euro im ersten Jahr und 10 Euro im zweiten entfällt ab dem 1. August. Statt dessen bezahlt der Kunde nur noch die Flatrate. Bei Abschluss des Vertrages verlangt der Anbieter jedoch eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 35 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Der Vybemobile Musicstore kooperiert mit dem Musikverlag Universal Music Deutschland und hat über eine Million Titel im Angebot.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1309641