171744

Sun schnappt sich Spezialisten für Virtualisierung

13.02.2008 | 13:44 Uhr |

Sun Microsystems hat bestätigt Innotek gekauft zu haben, den Entwickler der Virtualisierungslösung VirtualBox.

Sun holt sich mit dem Zukauf Verstärkung für die eigene xVM-Plattform. VirtualBox ist für alle großen Betriebssysteme unter www.virtualbox.org und www.openxvm.org erhältlich. Seit Januar 2007 wurde VirtualBox mehr als vier Millionen Mal heruntergeladen. Die Integration in das Portfolio von Sun xVM soll der Virtualisierungslösung einen weiteren Schub verschaffen. VirtualBox ist Open-Source und kann somit ohne weitere Kosten heruntergeladen und benutzt werden.

Der Deal soll im dritten Quartal 2008 abgeschlossen sein. Der Kauf soll mittels Aktien abgeglichen werden. Allerdings wurde nicht bekannt gegeben , zu welchen Konditionen. Mitte Januar kaufte Sun den Datenbank-Hersteller MySQL, TecChannel berichtete . (jdo)

ie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
171744