141709

Voodoo5 5500: Technische Probleme

3dfx hat technische Probleme mit seiner neuen Grafikkarte Voodoo 5 5500 AGP. Was genau defekt ist, wird nicht erläutert. Auf der Website heißt es als Erklärung lapidar, die Karte könne bei bestimmten Konfigurationen ausfallen. Aus diesem Grund werde sie nicht - wie ursprünglich geplant - diese Woche, sondern erst in 7 bis 14 Tagen ausgeliefert.

3dfx hat technische Probleme mit seiner neuen Grafikkarte Voodoo 5 5500 AGP. Was genau defekt ist, wird nicht erläutert. Auf der Website heißt es als Erklärung lapidar, die Karte könne bei bestimmten Konfigurationen ausfallen. Aus diesem Grund werde sie nicht - wie ursprünglich geplant - diese Woche, sondern erst in 7 bis 14 Tagen ausgeliefert. Das Problem betreffe zwar nur wenige Konfigurationen - man wolle jedoch auf Nummer Sicher gehen.

Wie 3dfx den Fehler zu beheben gedenkt, ist ebenfalls nicht bekannt. Wenn nur neue Treiber aufgespielt werden müssen, ließe sich der genannte Zeitrahmen einhalten. Dann würde das Unternehmen die aktuellen Treiber auf seine Website stellen und allen Paketen ein Schreiben mit dem entsprechenden Hinweis beilegen. Sollte die Karte aber ein neues BIOS oder gar ein Redesign benötigen, kann sich die Auslieferung um Monate verzögern. Und schlimmstenfalls müsste die gesamte Produktion eingestampft werden.

Der tecChannel hat übrigens ein Vorabexemplar der Voodoo5 5500 AGP getestet und für stabil befunden. (PC-WELT, 25.05.2000, sp)

Lieferdatum der Voodoo5 5500 wegen technischer Probleme verschoben

Voodoo5 5500 im tecChannel-Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
141709