Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2020140

Volvo lädt zur Testfahrt mit VR-Brille Google Cardboard ein

17.11.2014 | 10:59 Uhr |

Volvo lädt beim neuen XC90 SUV zu einer virtuellen Testfahrt mittels der VR-Brille Google Cardboard ein.

Google hatte Ende Juni mit dem Projekt Cardboard eine virtuelle Brille zum Selberbasteln vorgestellt. Mit dieser Bastelanleitun g und der passenden Software kann jeder sein Smartphone in eine VR-Brille verwandeln.

Der Autohersteller Volvo nutzt Google Cardboard nur für die Vorstellung des neuen XC90 SUV und lädt zur "ersten VR-Testfahrt auf einem Smartphone ein". Ab dem 18. November wird auf Google Play und im iTunes Store laut dieser Volvo-Website die benötigte App zum Download bereitstehen. Das benötigte Cardboard darf man selber basteln. Volvo weist aber auch darauf hin, dass die App auch ohne Cardboard funktioniert. Dieses Video liefert einen Ausblick darauf, was die Autofans bei der VR-Testfahrt erwartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2020140