206230

Voll breit: BenQ-Display mit 22 Zoll

Der Elektronikriese BenQ erweitert seine Flachbildschirme um ein 22-zölliges Modell mit einen Kontrastverhältnis von 700:1 und einer Reaktionszeit von 5 Millisekunden.

BenQ präsentiert mit dem FP222Wa ein 22-Zoll-Widescreen-Display, das es dem Anwender beispielsweise ermöglicht, zwei DIN-A4-Seiten nebeneinander darzustellen. Die maximale Auflösung der breitformatigen Bildfläche beträgt 1.680 x 1.050 Bildpunkte (WSXGA+) bei 16,7 Millionen Farben. Dank der kurzen Reaktionszeit von 5 Millisekunden zeigt das FP222Wa auch schnelle Bewegungen, z.B. während Fußballübertragungen oder in Actionfilmen, schlierenfrei an. Den Kontrastwert beziffert der Hersteller auf 700:1, die Helligkeit soll 300 Candela pro m² betragen.

Innerhalb eines Blickwinkels von 170 Grad (vertikal) und 160 Grad (horizontal) bekommt der Anwender ein klares Bild zu sehen, verspricht BenQ. Der Bildschirm gehört in die Pixelfehlerklasse II und erfüllt den TCO3-Standard. Im Lieferumfang sind eine Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein Sub-D-VGA-Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD enthalten. Das BenQ FP222Wa Display soll inklusive 3 Jahre Vor-Ort-Austausch-Service rund 300 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206230