840279

Zensus 2011 - die Fragebögen im PDF-Format

09.05.2011 | 15:45 Uhr |

Am Montag beginnt in Deutschland die Volkszählung. Die drei unterschiedlichen Fragebögen stehen im PDF-Format zum Download bereit.

In Deutschland hat am Montag nach langem hin und her mit dem Zensus 2011 die erste Volkszählung seit 1987 begonnen. Mit der Zählung will das Statistische Bundesamt unter anderem klären, wie viele Wohnung leer stehen, wo wie viele Bürger leben und wie viele Schulen benötigt werden. Die bundesweiten Umfragen werden von den 15 Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder durchgeführt und ausgewertet.

Im Rahmen der Haushaltsbefragung wird etwa jede zehnte Person befragt. Die Auswahl erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Ebenfalls befragt werden Eigentümer von Wohnräumen und Bewohner von Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften.

Für alle Teilnehmer der Haushaltsbefragung gilt: Wenn Sie ausgewählt werden, dann erhalten Sie vorab einen Termin, zu dem ein Interviewer bei ihnen erscheint. Sie können dann den Fragebogen direkt mit dem Interviewer ausfüllen, den Fragebogen selbst ausfüllen und dann an die zuständige Erhebungsstelle schicken oder die Daten ab dem 10. Mai per Online-Fragebogen beantworten. Die Teilnahme an dem Zensus 2011 ist Pflicht. Nur die Frage nach dem Glaubensbekenntnis muss nicht zwingend beantwortet werden.

Die Fragenbögen im PDF-Format:

* Musterfragebogen zur Haushaltebefragung (PDF)

* Musterfragebogen zur Gebäude- und Wohnungszählung (PDF)

* Musterfragebogen zur Befragung in Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften (PDF)

* Musterfragebogen zur Befragung in sensiblen Einrichtung (PDF)

0 Kommentare zu diesem Artikel
840279