58248

Vokabeln lernen mit dem Computer

05.12.2001 | 14:50 Uhr |

Effektives Vokabeltraining für alle Altersgruppen - das verspricht der Hersteller der Top-Lingua-Vokabeltrainer, die dieser Tage für die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch erschienen sind. Der Grundwortschatz enthält zwischen 7.000 (Englisch) und 9.000 Wörtern (Französisch).

Effektives Vokabeltraining für alle Altersgruppen - das verspricht der Hersteller der Top-Lingua-Vokabeltrainer, die dieser Tage für die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch erschienen sind. Der Grundwortschatz enthält zwischen 7.000 (Englisch) und 9.000 Wörtern (Französisch).

Das Programm hilft bei der Verwaltung der Vokabeln und beim Erstellen entsprechender Listen. Mit Hilfe der integrierten Spracherkennungssoftware können Sie alle Vokabeln sprechen, aufnehmen und mit der Aussprache von Muttersprachlern vergleichen lassen. Hierfür benötigen Sie allerdings zusätzlich ein Mikrophon, das nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Das Programm liest auf Wunsch auch alle Vokabeln vor. Die Statistikfunktion gibt Ihnen darüber hinaus genauen Aufschluss über Ihre Lernfortschritte.

Der Top-Lingua Vokabeltrainer ist bei Koch-Media erschienen und kostet für je eine Sprache 14,99 Euro. Die Software läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 oder XP.

Sprach-Lernprogramme für Chinesisch und Japanisch (PC-WELT Online, 14.11.2001)

Interaktive Sprachreise Version 5 (PC-WELT Online, 30.08.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
58248