197534

Vodafone überdenkt seine Arcor-Strategie

Vodafone muss Strategie zum Festnetz überdenken. Verkauf von Arcor nach Medienberichten nun vom Tisch.

Der zweitgrößte deutsche Netzbetreiber Vodafone will laut Medienberichten den geplanten Verkauf seiner Festnetzsparte Arcor absagen und neu überdenken. Dabei wird eine Fusion der Arcor mit der Mobilfunksparte aufgrund der immer weiter zusammenwachsenden Märkte immer interessanter. Ursprünglich war geplant, den Verkauf Mitte dieses Jahres zu starten. Als Interessenten werden Telefonica, die jedoch nun mit dem Kauf von o2 zu einem großen Konkurrenten avanciert sind, die France Telecom, Freenet.de und einige Finanzinvestoren gehandelt. Als Kaufpreis wurden rund 2,4 Mrd. Euro genannt.

Bisher hat der Konzern seinen Erfolg unter anderem auf die Konzentration auf Mobilfunk zurückgeführt. Nachdem das Geschäft mit DSL-Anschlüssen wieder aufblüht, dürfte Vodafone seine Strategie nun überdenken. Vor fünf Jahren sei es richtig gewesen, als reiner Mobilfunkkonzern aufzutreten, diese Strategie sei aber nicht in Stein gemeißelt, so wie nichts in dieser Branche, meint Friedrich Joussen, Geschäftsführer von Vodafone D2 gegenüber dem deutschen Magazin Focus.

Aus unternehmensnahen Kreisen heißt es, dass das DSL-Geschäft in Deutschland noch Wachstumschancen biete, anders als der Mobilfunk. Vodafone ist durch die Übernahme von Mannesmann zu Arcor gekommen. Da das Festnetz nicht zum Kerngeschäft des britischen Konzerns gehört wurde stets verkündet, dass man sich mittelfristig von Arcor trennen wolle. Neben Vodafone sind an Arcor die Deutsche Bank mit 18 Prozent und die Deutsche Bahn mit acht Prozent beteiligt. Die Integration von Festnetz - DSL und Mobilfunk wurde bereits von mobilcom mit seiner Tochter freenet vorgemacht. Gerade in Hinsicht auf den größten Konkurrenten, die Deutsche Telekom, die sowohl Festnetz, DSL und viele W-LAN Hotspots aus einer Hand anbieten kann, kann Vodafone sein Standbein im DSL- und Festnetzbereich in einem seiner wichtigsten Märkte nicht abgeben.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
197534