1297122

Vodafone live! überträgt RTL MobileTV aufs Handy

09.04.2007 | 13:10 Uhr

Vodafone überträgt die Highlights des RTL-Programms in voller Länge auf das Handy.

Mobiles Fernsehen befindet sich auf dem Vormarsch. Nachdem Vodafone sein Programm in den letzten Monaten durch Kooperationen mit TV-Sendern umfangreich erweitern konnte, bringt der Netzbetreiber mit RTL MobileTV eine weitere Größe der Fernsehlandschaft aufs Handydisplay. Seit September 2006 waren die Highlights des RTL-Programms via UMTS-Empfang abrufbar, jetzt wird das Angebot bei Vodafone live! integriert, das ebenfalls mittels 3G-Technik übertragen wird.

Neben aktuellen Serien wie "Alarm für Cobra 11" und "Post Mortem" sorgen auch Comedy- und Real Life-Formate, darunter "Teenager außer Kontrolle" für Unterhaltung. Die Inhalte werden in voller Länger ausgestrahlt. Mit der Kooperation sei man dem Ziel, das RTL-Programm möglichst allen UMTS-Nutzern in Deutschland zugänglich zu machen, einen Schritt näher gekommen, erläutert Robert Fahle, Vice President der RTL Mobile GmbH.

Erst zur CeBIT hatte Vodafone sein Programm erweitert und startete fünf neue Kanäle sowie einen BundesligaPlayer: Neben Big Brother und Eurosport werden auch Cartoon Network, Musicbox und der Vodafone mylive! Video-Kanal übertragen. Im Februar startete der Anbieter "DAS VIERTE" und "mango tv", zu sehen ist neben Klassikern aus den 80er und 90er Jahren eine Mischung aus Serien, Comedy, Musik und Kurzfilmen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297122