1247795

Vodafone gibt Reise-Versprechen

18.01.2006 | 09:19 Uhr |

Ab sofort kommen auch CallYa-Kunden von Vodafone in den Genuss des „Reise-Versprechen“-Tarifs.

Vodafone führt einen neuen Tarif für Prepaid-Kunden ein. Mit dem „Reise-Versprechen“ telefonieren Kunden im Ausland zum selben Minutenpreis des Inland-Tarifes. Laut Vodafone sollen die Kunden im Schnitt so 35 Prozent bei Telefonaten im Ausland sparen können. Dieses Angebot gilt weltweit für 20 Vodafone-Netze, u.a. in Ägypten, Frankreich, Griechenland, Italien, Schweiz oder Spanien. Um die Option zu aktivieren, müssen CallYa-Basic und CallYa-Special Kunden einmalig und kostenlos die Kurzwahl 12 225 anrufen und sich dort registrieren.

Zu den im Inland geltenden Preisen kommen allerdings pro Anruf 0,75 Euro dazu – egal, ob der Kunde aus dem Ausland anruft oder im Ausland ein Gespräch entgegennimmt. Weitere Kosten fallen erst ab der 60. Minute an, denn ab der 61. Gesprächsminute zahlen die Kunden 0,20 Euro pro Minute.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247795