13526

Vodafone Zuhause: Neue Tarifoption und Flatrate

Innerhalb der Festnetzalternative "Vodafone Zuhause" ist es Vodafones Kunden möglich, in einem von Ihnen selbst gewählten Zuhausebereich zu vergünstigten Konditionen zu telefonieren. Dieses Angebot wurde von Vodafone ab sofort erweitert.



Die Vodafone ZuhauseOption und Vodafone ZuhauseFlatrate bringen vor allem Bestandskunden das mobile Telefonieren von zu Hause noch näher. Mit der ZuhauseOption zahlt der Kunde zu seinem bestehenden Laufzeitvertrag 5 Euro hinzu und erhält damit eine Festnetznummer und die Möglichkeit, innerhalb seines Zuhausebereichs für 4 Cent pro Minute rund um die Uhr zu allen Standardrufnummern ? Sonderrufnummern freilich ausgeschlossen ? im deutschen Festnetz Verbindung aufnehmen können. Für Vieltelefonierer dürfte die ZuhauseFlatrate sehr interessant sein: gegen eine Zuzahlung von monatlich 15,- Euro können Vodafone-Vertragskunden dabei mit ihrem Handy von zu Hause aus unbegrenzt zu Standardrufnummern ins deutsche Festnetz und zu allen Kunden im Vodafone-Netz telefonieren. Vodafone kontert mit dem Angebot gegen andere Handy-Flatrates wie O2 Genion und BASE von E-Plus.



Beide Angebote ersetzen ab sofort die bislang angebotene Vodafone ZuhauseMobil Tarifoption und haben eine Mindestlaufzeit von drei Monaten. Neu- und Bestandskunden können ab sofort beide Optionen im Vodafone-Shop oder telefonisch bei der Vodafone-Hotline kostenlos aktivieren. Vodafone-Kunden, die den Tarif ZuhauseMobil gebucht hatten, werden automatisch die neuen Modelle umgestellt und telefonieren dann zu den verbesserten Konditionen.

Als Einführungsangebot bekommen alle Kunden, die sich im Zeitraum vom 6. Februar bis zum 31. März 2006 für die Vodafone ZuhauseFlatrate entscheiden, die Vodafone ZuhauseFlatrate die ersten beiden Monate gratis. Mehr Informationen zu den beiden Tarifoptionen gibt es auf der Homepage von Vodafone .

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
13526