136864

Zuhause FestnetzFlat für 9,95 Euro

30.01.2008 | 14:51 Uhr |

Mit der Zuhause FestnetzFlat von Vodafone telefonieren Kunden bereits ab 9,95 Euro im Monat unbegrenzt ins deutsche Festnetz. Der Pauschaltarif gilt allerdings nur innerhalb des Zuhause-Bereichs. Bevor man sich für das Angebot entscheidet, sollte ein Blick auf die Flatrates der Konkurrenz geworfen werden.

Vodafone erweitert sein Tarifangebot um eine Flatrate, die Telefonate ins deutsche Festnetz abdeckt. Im Gegensatz zur SuperFlat beschränkt sich die Zuhause FestnetzFlat nur auf den Zuhause-Bereich, der laut Vodafone einen Radius von bis zu 2 Kilometern haben kann. Für Gespräche in die Mobilfunknetze sowie alle Telefonate außerhalb des Bereichs berechnet der Netzbetreiber 25 Cent je Minute. Über die im Grundpreis von 9,95 Euro enthaltene Festnetznummer ist der Kunde günstig erreichbar.

Mit der Entscheidung für den Tarif bindet man sich mindestens 24 Monate an Vodafone. Für Schnellentschlossene gibts ein Willkommensgeschenk: Wer sich bis zum 30. April 2008 für die Zuhause FestnetzFlat entscheidet, telefoniert noch bis 31. Juli ohne Mehrkosten ins eigene Mobilfunknetz. Darüber hinaus bietet Vodafone die Option Zuhause MobileFlat, mit der für 10 Euro zusätzlich im Monat unbegrenzt aus dem Zuhause-Bereich ins eigene Netz telefoniert werden kann.

Wer ausschließlich eine Festnetz-Flatrate benötigt, telefoniert bei congstar für 9,99 Euro im gesamten Bundesgebiet unbegrenzt mobil. Außerdem beträgt die Mindestlaufzeit beim Discounter nur einen Monat, der Kunde kann deutlich schneller auf Marktveränderungen reagieren.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
136864