1244473

Vodafone: Simply telefonieren

20.05.2005 | 12:38 Uhr |

Vodafone bringt unter dem Namen "Vodafone Simply" zwei Sagem-Handys auf den Markt und richtet sich damit an Anwender, die mit ihrem Handy vorwiegend telefonieren möchten.

Die Simply-Modelle, das silberne Sagem VS1 und das schwarze Sagem VS2, beschränken sich laut Vodafone auf die wesentlichen Funktionen und sollen einfach zu bedienen sein. Display und Wähltasten seien deshalb in komfortabler Größe gehalten. Mit den drei sog. Simply-Keys über dem Display sollen Anwender schnell auf Telefonbuch, SMS-Nachrichten und das Ausgangsmenü zugreifen können. Die Stand-by-Zeit gibt Vodafone mit maximal 330 Stunden an, die Sprechzeit soll bis zu 260 Minuten betragen. Die Handys bieten eine Freisprechfunktion und werden mit Tischladestation und einem Telefonbuch-Manager für den PC geliefert.

Vodafone bietet die beiden Mobiltelefone ab dem 01. Juni 2005 an. Je nach gewähltem Vodafone-Minutenpaket kosten die Simply-Handys zwischen einem und 49,50 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244473