167230

Vobis erweitert TFT-Palette: 19-Zoll-TFT für 799 Euro

18.02.2003 | 09:43 Uhr |

"Groß, flach, günstig" - gilt nach Meinung von Vobis für das neue 19 Zoll TFT Display, mit dem der PC-Händler seine Palette erweitert. Der silberne Vobis 967 TFT bietet eine Bildschirmdiagonale von 48 Zentimeter und eine Reaktionszeit von 15 Millisekunden. Dementsprechend visiert Vobis mit dem Modell den PC Gaming-Bereich und Video-Freaks an. Besonders schmackhaft soll das Ganze durch den Preis werden.

"Groß, flach, günstig" - gilt nach Meinung von Vobis für das neue 19 Zoll TFT Display, mit dem der PC-Händler seine Palette erweitert. Der silberne Vobis 967 TFT bietet eine Bildschirmdiagonale von 48 Zentimeter und eine Reaktionszeit von 15 Millisekunden. Dementsprechend visiert Vobis mit dem Modell den PC Gaming-Bereich und Video-Freaks an. Besonders schmackhaft soll das Ganze durch den Preis werden: 799 Euro.

Der 967 TFT verfügt über einen Pixelabstand von 0,294 Millimeter und liefert ein Kontrastverhältnis von 500:1. Die physikalische Auflösung beträgt 1280 x 1024 Bildpunkte. Vobis gibt einen Helligkeitswert von 250 cd/qm an. Der horizontale Betrachtungswinkel beträgt 85° (links) und 85° (rechts) sowie 85° (oben) und 85° (unten) in der Vertikalen.

Die Abmessungen des TFTs: 459 x 407 x 165 Millimeter (B x H x T). Er bringt 8,2 Kilogramm auf die Waage. Vobis gewährt eine Garantiezeit von drei Jahren inklusive Abhol-Service.

Zu sehen gibt's das neue Modell auf der CeBIT 2003. In den Vobis Filialen und im Online-Shop soll der Vobis 967 TFT dann ab Ende März erhältlich sein.

PC-WELT Special: TFT-Displays

PC-WELT Topliste der 15-Zoll-TFT-Displays

0 Kommentare zu diesem Artikel
167230