21106

Vobis bietet jetzt auch Apple-Produkte an

12.12.2002 | 14:19 Uhr |

In 30 ausgewählten Vobis-Filialen und im Onlineshop werden ab sofort auch Produkte von Apple zum Verkauf angeboten. Die neue Partnerschaft mit Apple hat Vobis heute bekannt gegeben. Bei den angebotenen Produkten soll es sich um "Top-Vertreter aus dem Apple-Sortiment" handeln, so Vobis.

In 30 ausgewählten Vobis-Filialen und im Onlineshop werden ab sofort auch Produkte von Apple zum Verkauf angeboten. Die neue Partnerschaft mit Apple hat Vobis heute bekannt gegeben. Bei den angebotenen Produkten soll es sich um "Top-Vertreter aus dem Apple-Sortiment" handeln, so Vobis.

Noch bis zum 31.12.2002 gibt es den MP3-Player Ipod mit 10 Gigabyte für 479 Euro. Beim Kauf von Mac-Systemen erhält der Käufer auf Wunsch auch Microsofts Office "mac v.X" zum Aktionspreis von 229,99 Euro. Ebenfalls beim Kauf eines Mac-Systems bietet Vobis die Digital-Kamera "Yakumo Mega-Image II" für 99 Euro an.

"Aus Vobis Sicht ist die Ergänzung des Sortiments mit Apple-Produkten gerade in Hinsicht auf folgenden Aspekt extrem interessant: Die Welt von Apple- und die Welt des PCs stellen keine 'Fronten' mehr dar, sondern ergänzen sich heute gut und sinnvoll", kommentiert Dr. Jürgen Rakow, Vorstandsvorsitzender der Vobis Microcomputer AG die neue Zusammenarbeit mit Apple.

Bei Vobis werden unter anderem folgende weitere Apple-Produkte angeboten: das "iBook 800 Combo 14", der "iMac FP 800 SD 17", der "eMac 700 Combo 17" und der Apple PowerMac 867 Combo.

www.vobis.de

Limitierte Ipod-Auflage mit Madonna-Autogramm (PC-WELT Online, 11.12.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
21106