246403

Vobis: Ab Donnerstag günstigere TFT- und CRT-Monitore

09.07.2003 | 15:45 Uhr |

Vobis senkt am 10. Juli seine Preise für Monitore um bis zu 40 Euro. Der 17-Zoll-Flachbildschirm "Vobis 767 TFT" kostet ab diesem Zeitpunkt 359 Euro statt bisher 399 Euro. Auch bei den CRT-Monitoren gibt es einige Preissenkungen.

Vobis senkt ab dem 10. Juli seine Preise für Monitore um bis zu 40 Euro. Der 17-Zoll-Flachbildschirm "Vobis 767 TFT" kostet dann 359 Euro statt bisher 399 Euro. Den Preis für den 15-Zoll-TFTler "Vobis 567 TFT" hatte Vobis bereits im Juni um 50 Euro auf 249 Euro gesenkt.

Auch bei den CRT-Monitoren gibt es einige Preissenkungen. Der 17-Zoll-Röhrenmonitor "OF 1772" kostet ab Donnerstag nur noch 99 Euro (bisher 119 Euro). Die beiden Modelle PR 1796 und PR 1996 mit planen Bildröhren werden um jeweils 20 Euro günstiger. Das 17-Zoll-Modell kostet nunmehr 129 Euro und der große 19-Zoll-Bruder 169 Euro.

Monitore im PC-WELT-Test

Iiyama senkt die Preise für TFT-Displays, Röhrenmonitore und Projektoren (PC-WELT Online, 03.07.2003)

Vobis-Notebook mit DVD-Brenner (PC-WELT Online, 24.06.2003)

PC-WELT Special: TFT-Displays

0 Kommentare zu diesem Artikel
246403