95716

Vobis: 1,2-GHz-Celeron-PC für 525 Euro

26.04.2002 | 10:42 Uhr |

Vobis hat ab sofort mit dem "Highscreen XI Professional 1,2 CL" einen günstigen Einsteiger-PC im Angebot. Aber auch als Zweit-PC könnte der Rechner für 525 Euro durchaus interessant sein.

Vobis hat ab sofort mit dem "Highscreen XI Professional 1,2 CL" einen günstigen Einsteiger-PC im Angebot. Der Rechner kommt mit einem mit 1,2 Gigahertz getakteten Celeron-Prozessor und einer Festplatte mit 40 Gigabyte.

Aber auch als Zweit-PC könnte der Rechner zum Preis von 525 Euro durchaus interessant sein. Allerdings sollten an den PC keine allzu großen Leistungsanforderungen gestellt werden.

Die Grafik- und Soundkarte ist dank dem Via-Chipsatz KM 133 onboard. Den zur Grafikdarstellung benötigten Grafikspeicher holt sich das System mit bis zu 32 Megabyte vom verfügbaren Arbeitsspeicher. Den Rechner selbst liefert Vobis mit 128 Megabyte PC 133-Speicher aus.

Zum Abspielen von DVD-Filmen befindet sich ein DVD-Laufwerk an Bord, das DVDs mit 16facher Geschwindigkeit und normale CDs mit 48facher Geschwindigkeit liest. Ebenfalls enthalten ist ein 10/100 Mbit-Netzwerkanschluss.

Vobis legt dem Rechner das Betriebssystem IBM DOS 7, eine Tastatur und ein Maus bei. Außerdem gibt Vobis für den Rechner zwei Jahre Garantie.

Infos zum Highscreen XI Professional 1,2 CL bei Vobis

Notebook für weniger als 1000 Euro (PC-WELT Online, 23.04.2002)

Lidl-Schnäppchen: Notebook und Software (PC-WELT Online, 18.04.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
95716