1247634

VoIP-Telefon für den USB-Port

11.01.2006 | 10:31 Uhr |

Telefonieren wie mit einem Festnetztelefon soll mit dem VoIP-Gerät von Trust Wirklichkeit werden.

Trust präsentiert ein VoIP-Telefon und will damit das Telefonieren via Internet genauso einfach machen wie über das Festnetz. Das Trust Internet-Phone LCD PH-2100 wird an einen USB-Anschluss des Rechners angeschlossen und bietet das Design und die Funktionen eines gewöhnlichen Telefons. Das Telefon ist Skype-kompatibel und wird mit der entsprechenden Software ausgeliefert. Über die Skype-Out-Funktion sind beispielsweise Anrufe zu normalen Telefonen im Festnetz möglich.

Das PH-2100 verfügt über Steuerungen zum Wählen, zur Anrufannahme und zum Auflegen sowie einer LED-Anzeigen zum Telefonstatus. Alternativ kann das VoIP-Telefon von Trust auch als numerisches Tastenfeld oder als Mikrofon zum Aufnehmen von Audiosignalen auf dem PC verwendet werden. Im Lieferumfang des Geräts ist ein USB-Verlängerungskabel von 1 Meter enthalten, mit dem Sie die Gesamtlänge auf 2,50 Meter verlängern können. Die automatische Echokompensation und der Rauschfilter sollen laut Trust einen klaren Ton garantieren. Das PH-2100 ist ab Mitte März für rund 30 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247634