1631472

Skype für Windows Phone 8 steht zum Download bereit

12.11.2012 | 19:07 Uhr |

Zeitgleich zu den ersten Geräten mit Windows Phone 8 erscheint eine angepasste Version der Telefonie-Software Skype.

Neben Windows 8 auf dem Desktop- und Tablet-Bereich, will Microsoft mit Windows Phone 8 auf dem Smartphone-Markt durchstarten. Die ersten Geräte mit dem mobilen Betriebssystem sind bereits im Handel, nun ist im Download-Store auch eine angepasste Version der Telefonie-Software Skype erhältlich.

Die neue Skype-App für Windows Phone 8 läuft unbemerkt im Hintergrund. Nach einmaliger Anmeldung ruht das Programm und wartet auf eingehende Telefonate. Die Verfügbarkeit wird im Gegensatz zu früheren Versionen nicht mehr direkt auf dem Smartphone abgefragt, sondern in der Cloud gespeichert. So soll die Akkuleistung durch die Nutzung von Skype im Hintergrund nicht beeinträchtigt werden.

Durch die leistungsfähigeren Prozessoren der Windows-Phone-8-Geräte funktioniert auch der Video-Chat im Vollbild deutlich flüssiger. Während der Gespräche kann zwischen Lautsprecher und Ohrmuschel gewechselt werden, eingehende Anrufe unterscheiden sich kaum von der im Normalbetrieb genutzten Benachrichtigung.

Preiskampf bei Windows Phone 8-Smartphones erwartet

Die neue Skype-App für Windows Phone 8 steht ab sofort im Store zum Download bereit. In einigen Regionen kann es jedoch zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen. In diesem Fall kann sich das Update auf die neue Version um wenige Stunden verschieben.

Video: Windows Phone 8 vorgestellt
0 Kommentare zu diesem Artikel
1631472