122534

VistaXP-Skin: Microsoft unterbindet Verbreitung

15.12.2005 | 14:13 Uhr |

Francisco Javier Ocasio, bekannt unter dem Namen "KoL", hatte für Windows XP einen Skin veröffentlicht, der Windows XP so aussehen lässt, wie seinerzeit Windows Vista im Build 5203. Monate später erreicht ihn nun ein Brief von Microsoft mit der Aufforderung, den Skin vom Netz zu nehmen.

Der Skin mit dem Namen "VistaXP Visual Style" von "KoL" erfreute sich in der Windows XP-Community großer Beliebtheit und hoher Downloadzahlen. Jetzt erreichte "KoL" ein Brief von Microsoft, indem er darauf aufmerksam gemacht wird, dass er gegen Urheberrechte verstoßen habe und der Skin nicht mehr verbreitet werden darf.

"KoL" kam der Aufforderung umgehend nach und hat auf seiner Website den Skin ebenso entfernt, wie auch auf allen anderen Seiten, über die er seinen Skin anbot. Er fordert auch andere Websites auf, den Skin nicht mehr zum Download anzubieten.

"Microsoft hat ein Recht darauf, von jedem zu verlangen, ein Theme zu entfernen, wenn es urheberrechtlich geschütztes Material von Microsoft enthält", verkündet "KoL" auf seiner Website. Er habe schon bei der Erstellung des Skins gewusst, dass es dazu kommen könnte. Unternehmen hätten das Recht, ihren intellektuellen Eigentum zu schützen. Er findet es lediglich seltsam, dass sich Microsoft so lange damit Zeit gelassen hat. Immerhin seien mehr als fünf Monate vergangenen, nachdem er die erste Version des nun beanstandeten Skins am 16. Juli 2005 veröffentlicht.

"Ich glaube, dass, wenn sie wirklich ihren intellektuellen Eigentum schützen wollen, sie mich hätten früher kontaktieren müssen. Mich und all die anderen Autoren und Seiten, die Vista-Skins erstellen und anbieten", so "KoL". Er ist der Ansicht, dass nur er einen Brief erhalten hat, weil sein Skin so erfolgreich war und damit die Aufmerksamkeit von Microsoft auf sich gezogen hat.

Schließlich betont "KoL" noch, dass die Aufforderung zum Entfernen des Skins seitens Microsoft in einem freundlichen Brief erfolgte und nicht mit einer Drohung verbunden war. "Ich respektierte ihre Entscheidung und werde VistaXP künftig nicht mehr anbieten", so "KoL".

Auch ohne "VistaXP" bietet "KoL" auf seiner Website eine Reihe sehenswerter Visual Styles und Windows-Blinds-Skin für Windows XP an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
122534