25252

Vista-tauglich: Panda Internet Security 2007

10.05.2007 | 15:16 Uhr |

Pandas Antiviren-Programm ist bereits Vista-kompatibel. Nun hat der spanische Hersteller auch sein Rundumschutzpaket in einer angepassten Version auf den Markt gebracht.

Die Auswahl Vista-kompatibler Lösungen zum Schutz vor Malware und anderen Sicherheitsrisiken wird weiterhin größer. Nachdem der Hersteller Panda Software bereits vor einiger Zeit mit "Panda Antivirus 2007" einen Vista-tauglichen Virenscanner auf den Markt gebracht hatte, ist nun auch die Sicherheits-Suite "Internet Security 2007" für Vista erhältlich. Neben Antivirus und Personal Firewall enthält das Paket eine Backup-Funktion für die komplette Festplatte oder ausgewählte Dateien und Verzeichnisse. Ein Assistent hilft bei der Planung regelmäßiger Sicherungen. Der Backup-Assistent unterstützt Anwender auch bei der Wiederherstellung gesicherter Daten.

Die verbesserte Anti-Rootkit-Technik soll Tarnprogramme für Malware aufspüren und entfernen. Ein URL-Filter blockiert, basierend auf von Panda regelmäßig aktualisierten Listen, als gefährlich eingestufte Web-Seiten, die der Verbreitung von Malware oder zum Identitätsdiebstahl dienen.

Wer bereits eine Version von Panda Internet Security 2007 besitzt, kann kostenfrei auf die neue Fassung umsteigen. Sie ist auf dem Download-Server von Panda erhältlich. Dort gibt es auch eine kostenlose, drei Monate lauffähige Testversion, die wie die Vollversion ab Windows 98 einsetzbar ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
25252