65404

Visor-Verkaufsstart: Jetzt deutsch

Ab dem heutigen Dienstag werden die billigen Handheld-Rechner von Handspring auch in Deutschland verkauft. Der Visor kommt mit 2 MB RAM - die Luxus-Variante ist standardmäßig mit 8 MB ausgestattet und in fünf verschiedenen Farben verfügbar.

Ab dem heutigen Dienstag werden die Handheld-Rechner der Firma Handspring auch in Deutschland verkauft. Der 153 Gramm leichte Visor kommt mit 2 MB RAM - die Luxus-Variante ist standardmäßig mit 8 MB ausgestattet und in fünf verschiedenen Farben verfügbar. Die deutschen Versionen von Visor und Visor Deluxe sind in Elektronik-Märkten erhältlich. Die Preise liegen bei 344 beziehungsweise 560 Mark.

Der von zwei Palm-Gründern entwickelte Visor ist eine preiswerte Variante des Palm. Eine Besonderheit des Organizers ist sein flexibler externer Erweiterungs-Steckplatz namens "Springboard", über den sich der Visor mit verschieden großen Erweiterungen einfach aufrüsten lassen soll. (PC-WELT, 02.05.2000, sp)

Preiswerter Palm-Clone (PC-WELT Online, 23. März 2000)

Visor: Preiswerter Handheld-PC auf Palm-Basis (PC-WELT Online, 14.9.99)

Deutscher Visor zum Bestellen

0 Kommentare zu diesem Artikel
65404