Virenschutz für Windows XP: Power Antivirus XP

Dienstag den 13.08.2002 um 17:20 Uhr

von Birgit Götz

Power Antivirus XP arbeitet mit dem Virenscanner von Kaspersky Labs. Vor der Programminstallation checkt Linux-Bootscan das System auf Viren. Danach soll Power Antivirus XP dafür sorgen, dass nur virenfreie ActiveX- und Java-Applets, Mails oder Downloads auf den Rechner kommen.
Power Antivirus XP arbeitet mit dem Virenscanner von Kaspersky Labs. Vor der Programminstallation checkt Linux-Bootscan das System auf Viren. Danach soll Power Antivirus XP dafür sorgen, dass nur virenfreie ActiveX- und Java-Applets, Mails oder Downloads auf den Rechner kommen.

Verdächtige Dateien werden in den neuen Quarantäne-Bereich verschoben. Power Antivirus XP erkennt und durchsucht nahezu alle Datei-Packformate und soll auch vor Trojanern und Backdoors schützen. Das Programm arbeitet im Hintergrund und läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP und kostet 19,99 Euro.

Im Preis enthalten sind für die Dauer eines Jahres wöchentliche Online-Viren-Updates und - falls nötig - Emergency-Updates beim Auftauchen neuer Viren.

PC-WELT-Software-Tests

Dienstag den 13.08.2002 um 17:20 Uhr

von Birgit Götz

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
187918