Viren statt Blumen

Hacker nutzen Valentinstag für Angriffe

Freitag den 10.02.2012 um 15:24 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Hacker nutzen Valentinstag  für Angriffe
Vergrößern Hacker nutzen Valentinstag für Angriffe
© G Data
Das Sicherheits-Unternehmen G Data warnt davor, dass Online-Gangster den Valentinstag am 14. Februar für Angriffe auf Internetnutzer ausnutzen könnten. Die Cyber-Kriminellen setzen dabei auf den massenhaften Versand von Spam-Mails.
Die darin enthaltenen Links locken Anwender beispielsweise auf mit Schadcode infizierte Webseiten oder dubiose Online-Shops. Die Kriminellen stehlen auf diese Weise persönliche Daten wie Kreditkarteninformationen.
 
Eine andere aktuelle Betrugsmasche besteht in der Verbreitung angeblicher Einkaufsgutscheine großer Online-Shops im Wert von 50 Euro über soziale Netzwerke. Um den Gutschein zu erhalten, sollen die Nutzer dem angegebenen Link folgen; kommen die Anwender der Aufforderung nach, landen sie auf einer Seite mit Werbeeinblendungen. Für jeden Aufruf der Seite generieren die Täter Geld.

Freitag den 10.02.2012 um 15:24 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1333896