Vier Tools zum Aufzeichnen von Internet-Radio

Montag den 28.02.2005 um 15:56 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Sie interessieren sich für Internetradio und möchten eine eigene Sammlung von Mitschnitten anlegen? Dann hilft Ihnen unsere Übersicht sicher weiter. Wir stellen vier bewährte Programme vor, mit denen Sie die Musik aus dem Internet legal auf Ihre Festplatte zaubern können - teilweise sind die Tools sogar kostenlos. Übrigens: Bei der kommenden PC-WELT haben wir Ihnen ein professionelles Tool für Internet-Radio auf CD/DVD gepackt.

Internet-Radio ist "in". Eine Vielzahl von Tools ermöglicht das Mithören und Aufzeichnen der Musikstreams – gratis und legal. Wir stellen Ihnen aus dem Angebot vier bewährte Programme vor.

Damit Sie das für Sie geeignete Programm finden, müssen Sie einiges beachten. Muss es eine Freeware sein, oder wollen Sie ruhig ein paar Euro für ein Sharewareprogramm ausgeben? Bevorzugen Sie eine einfache Bedienoberfläche mit wenig Funktionen oder wollen Sie ein leistungsfähigeres Tool und sind bereit, sich erst etwas in dessen Bedienung einzuarbeiten? Muss es in deutscher Sprache vorliegen oder akzeptieren Sie auch eine englische Bedienoberfläche?

Übrigens: Über die technischen und rechtlichen Hintergründe von Internet-Radio informiert Sie dieser PC-WELT Beitrag .

Selbstverständlich gibt es neben den hier genannten Programmen weitere Tools zum MItschneiden von Internetradio, beispielsweise den Streamripper .

Montag den 28.02.2005 um 15:56 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
141719