189223

Vielsurfer: Erfolgreich und machthungrig

Deutsche, die überdurchschnittlich viel im Internet unterwegs sind, lesen mehr Bücher, sehen weniger fern, verdienen im Durchschnitt mehr Geld und geben häufiger an, sie seien im Beruf erfolgreich. Macht und Einfluss ist ihnen besonders wichtig - die Zukunft sehen sie zum Großteil rosig.

Deutsche, die überdurchschnittlich viel im Internet unterwegs sind, lesen mehr Bücher, sehen weniger fern, verdienen im Durchschnitt mehr Geld und geben häufiger an, sie seien im Beruf erfolgreich. Macht und Einfluss ist ihnen besonders wichtig - die Zukunft sehen sie zum Großteil rosig. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Emnid-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift Spiegel Reporter.

Laut der Umfrage wählen Vielsurfer eher die FDP oder die Grünen als Deutsche, die nicht im Internet unterwegs sind. Die Liberalen kommen bei den "Heavy Usern" auf einen Stimmenanteil von 14 Prozent. Die Grünen liegen bei elf Prozent. Noch höher im Kurs steht die FDP bei Surfern im Alter von 20 bis 24 Jahren, die die Liberalen sogar zu 20 Prozent bevorzugen.

Weitere Ergebnisse der Umfrage: 87 Prozent der Internet-Nutzer sehen optimistisch in die Zukunft - bei den Befragten ohne Internet-Anschluss gaben dies nur 74 Prozent an.

Als Lebensziel nannten die Vielsurfer "Macht und Einfluss" doppelt so häufig wie die Internet-Muffel. Diese wiederum kümmern sich laut Spiegel-Umfrage mehr um Menschenrechte, Umwelt und Tierschutz als die Internet-Fans.

Für die Studie wurden bundesweit 1000 "Heavy User" und 1000 Internet-Nichtnutzer befragt. (PC-WELT, 24.07.2000, dpa/ sp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
189223