1244370

Vielseitiges Kartenlesegerät

06.05.2005 | 16:03 Uhr |

Sharkoons neuer Kartenleser kann als externes oder internes Gerät genutzt werden.

Der "Media Reader 2" von Sharkoon ist vielseitig einsetzbar. Die schwarze Box kann unter anderem als externes USB-2.0-Gerät genutzt werden. Alternativ ist auch der Einbau in einen freien 3,5-Zoll- oder 5,25-Zoll-Schacht eines PC-Gehäuses möglich. Der "Media Reader 2" ist mit vier Kartenslots ausgestattet und liest die Formate Memory Stick (MS/MS Pro/MS Duo/MS Pro Duo/MS-Magic/MS memory select), Compact Flash (CF/CFII), IBM Microdrive, Smart Media (SM/SMC/XC), Multimedia Card (MMC/RS MMC) und Secure Digital (SD/MiniSD). Mit dieser hohen Kompatibilität ist der Reader für alle gängigen Speicherkartenformate gerüstet.

Der Sharkoon "Media Reader 2" besitzt zur Statusanzeige zwei LEDs und läuft problemlos unter Windows 98SE, ME, 2000, XP sowie Mac OS X. User von 98SE müssen jedoch die für dieses Betriebssystem nötigen Treiber von der Sharkoon-Homepage laden. Im Lieferumfang befindet sich ein Handbuch, ein 5,25-Zoll-Einbaurahmen, eine Slotblende mit Kabeldurchführung, eine silberne Frontblende, Schrauben sowie ein USB-Kabel. Der "Media Reader 2" kostet 18 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244370