164922

Vielseitige Hauptplatine für Sockel-370-Prozessoren

21.05.2001 | 13:07 Uhr |

Eine gut ausgestattete Platine für die Intel-CPUs Pentium III und Celeron: Die GA-60XET bietet sechs PCI-Steckplätze sowie einen AGP-4x- und einen CNR-Slot, der eine spezielle Modem- oder Netzwerkkarte aufnimmt.

Eine gut ausgestattete Platine für die Intel-CPUs Pentium III und Celeron: Die GA-60XET bietet sechs PCI-Steckplätze sowie einen AGP-4x- und einen CNR-Slot, der eine spezielle Modem- oder Netzwerkkarte aufnimmt.

Für die Kommunikation zwischen Prozessor und Peripherie sorgt der Intel-Chipsatz 815EP. Vier Dimm-Sockel lassen sich mit maximal 512 Megabyte SDRAM ausrüsten.

Die Klangerzeugung auf der ATX-Platine übernimmt der integrierte Audiochip CT5880 H/W von Creative Labs. Mit der beiliegenden Software Easytune III soll sich die CPU einfach übertakten lassen. Der Preis: rund 310 Mark - günstig (Gigabyte, Tel. 040/2533040).

www.gigabyte.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
164922