1249922

Videoschnitt mit vielen Effekten

23.05.2006 | 11:52 Uhr |

Mit Final Cut Express HD 3.5 wird aus dem Homevideo ein unterhaltsamer Film mit Grafiken, Sound und vielem mehr.

Apple stellt Final Cut Express HD 3.5 vor. Neu ist die Echtzeitwiedergabe von Effekten mit Dynamic RT, Soundtrack 1.5 mit einem kompletten Satz an Tools für die Audio-Produktion sowie LiveType 2.1, um Texte und Titel ansprechend zu animieren. Final Cut Express HD 3.5 soll einen vollständigen Satz an hoch entwickelten Bearbeitungstools für DV- und HDV-Formate mit Unterstützung für mehrere Video-Layer, Echtzeit-Spezialeffekte und Übergänge sowie eine leistungsfähige Farbkorrektur und Filter für hochwertige Resultate bieten.

Ergänzt wird Final Cut Express HD 3.5 durch eine neue Version von Soundtrack mit über 4.000 lizenzfreien Instrumenten-Loops und Soundeffekten. Zu den neuen Features von Soundtrack 1.5 gehört unter anderem die verbesserte Mehrspur-Audiobearbeitung. Mit dem enthaltenen LiveType 2.1 lassen sich Movies mit dynamisch animiertem Text und hunderten lizenzfreien Hintergründen aufwerten. Final Cut Express HD 3.5 ist für 290 Euro erhältlich. Anwender einer früheren Version von Final Cut Express können für 100 Euro auf Final Cut Express HD 3.5 upgraden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249922