47038

Videoschnitt mit "Easy Movie"

01.09.2004 | 11:32 Uhr |

Mit dieser Software können Sie Ihre Videos aufpeppen.

Easy Movie verspricht einfaches und flexibles Schneiden und Editieren von Videomaterial. Die Software ist ab Ende September für 29,99 Euro erhältlich

Die Software kommt bhv zufolge mit AVI, MPEG-1 und -2 sowie VOB-Streams von nicht kopiergeschützten Video-DVDs zurecht. Es unterstützt die Audioformate AC-3 und PCM.

Der Anwender kann seine Videos mit Animationen, Effekten und Übergängen versehen. Zur Ausstattung gehören Multispur-Editor, Batch-Prozessor, Titelgenerator mit Text-/Bild- und Grafik-Unterstützung. Mit der integrierten Brennsoftware lassen sich die fertigen Film mit einem Menü versehen und auf VCD oder DVD brennen.

Die Systemvoraussetzungen sind: Windows 98SE, ME, NT 4.0, 2000 und XP, ein Rechner mit mindestens einer Pentium-3-CPU und 800 Megahertz und 256 Megabyte Arbeitsspeicher. Auf der Festplatte belegt die Software 30 Megabyte sowie zusätzlichen Festplattenspeicher für erzeugte Dateien.

0 Kommentare zu diesem Artikel
47038