26086

Zusatzpakete für Pinnacle Studio 11

11.12.2007 | 11:56 Uhr |

PC-Besitzer, die ihre Videos mit Pinnacle Studio 11 bearbeiten, können den Funktionsumfang ihrer Videoschnittsoftware jetzt erweitern. Mit den neu erschienenen Zusatzpaketen für Pinnacle Studio 11.

Pinnacle hat für sein Studio 11 diverse Zusatzpakete veröffentlicht, die unter anderem Verbesserungen bei Hintergrundmusik, Titeln und Texteffekten versprechen.

Pinnacle Scorefitter Pakete Volume 1 und 2 erweitern das musikalische Repertoire für die eigenen Videos. Hier finden Sie nach Themen geordnete Sammlungen von GEMA-freien Originalsongs. Unter anderem gibt es auch nur 3 bis 8 Sekunden lange Geräusche und Toneffekte, womit sich Übergänge, Videoeffekte und animierte Grafiken untermalen lassen. Bei den Tracks für den Musikhintergrund handelt es sich laut Hersteller um Titel in 48-kHz CD-Qualität. Um diese Musikspuren in einen Film zu integrieren, platziert der Anwender den Song auf der Audio-Timeline. Den Rest erledigt der Pinnacle Scorefitter.

Das Zusatzpaket Pinnacle Title Extreme enthält neue Filmtitel und Texteffekte für Videos. Das Paket umfasst 30 Titelvorlagen mit neuen Schriften, Strukturen und Maserungen, die an die Designs der Popkultur erinnern sollen. Weiterhin können die Anwender mit dem Titel-Plug-in proDAD Heroglyph 2.5. eigene Filmtitel und Effekte in der Qualität großer Fernsehstudios entwickeln. Heroglyph ist voll kompatibel mit SD- und HD-Videoprojekten und unterstützt sowohl die Bildschirmmaße 4:3 und 16:9 als auch Vollbild- und „Bauchbinden“-Formate, wie Pinnacle erläutert.

Pinnacle Scorefitter Volume 1und 2 und Pinnacle Title Extreme sind nur im Internet über den Pinnacle eStore zum Einzelhandelspreis von 49 beziehungsweise 99 Euro erhältlich .

0 Kommentare zu diesem Artikel
26086