105828

Pinnacle-Wettbewerb verlängert

20.10.2007 | 14:17 Uhr |

Pinnacle Systems verlängert seinen Share Your Studio Experience Wettbewerb, bei dem die Einsender der besten Kurzfilme mit hochwertigen Hardware-Preisen geehrt werden, um einen Monat.

Der im Juli gestartete Share Your Studio Experience Wettbewerb von Pinnacle Systems wurde bis Ende Oktober verlängert. Pinnacle kümmert sich um den Consumerbereich von Avid Technology und entwickelt einsteigerfreundliche Schnittsoftware wie das Pinnacle Studio 11. Mit dem Wettbewerb will der Hersteller die Kreativität junger Filmemacher belohnen und deren Werke parallel anderen Filmfans zugänglich machen. Die dafür ins Leben gerufene PinnacleShare-Website konnte es laut eigenen Aussagen in den Monaten Juli, August und September auf über 260.000 Besucher bringen. Die bereits eingesandten Videos sind dort für jedermann einsehbar, weiterhin können sich die Filmemacher über ihre Erfahrungen beim Schnitt austauschen, Kommentare verfassen, Gleichgesinnte nach Tipps und Bearbeitungstechniken befragen und die gesehenen Filme zu bewerten.

Durch die Verlängerung bis Ende Oktober will Pinnacle weitere Filmemacher dafür begeistern, ihre Ergebnisse auf dem Portal bereitzustellen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Den Gewinnern winken hochwertige Hardwarepreise. Der beste Film wird mit einem Panasonic AVCHD Camcorder (Modell HDC-SD5) belohnt. Der Zweitplatzierte kann sich über ein Pinnacle SoundBridge HomeMusic System freuen. Für den drittbesten Film gibt es einen PCTV DVB-T Diversity Stick.

Neben dem deutschen Wettbewerb findet Share Your Studio Experience auch in Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und in den Niederlanden statt. Die drei Videos, die monatlich von der Community die meisten Stimmen erhalten, werden mit einem Preis prämiert. Neben der Einsendung des eigentlichen Films bitten die Veranstalter um einen Beschreibungstext mit maximal 150 Wörtern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
105828