1254116

Videos für mobilen Filmspaß konvertieren

27.07.2007 | 10:04 Uhr |

Videos konvertieren und automatisch auf iPod, Handy oder PSP übernehmen.

Mit AVS Video to GO wird ein Windows-Programm vorgestellt, mit dem Videos in mobile Clip-Formate umgewandelt werden können. Beispielsweise lassen sich so Filme für Sonys PSP, für Apples iPod oder für verschiedene Handys aufbereiten. Dabei übernimmt das Tool laut Anbieter automatisch die Konvertierung der Clips. Außerdem sollen sich mit AVS Video to GO alternativ Video-DVDs auf die Festplatte kopieren lassen.

AVS Video to GO ist laut Hersteller einfach zu bedienen: Der Benutzer sucht das Zielgerät aus einer grafischen Vorschau und wählt die zu konvertierenden Videos aus. Passend dazu bietet die Software die optimalen Parameter für die zu schreibenden Ausgabe-Dateien an. AVS Video to GO 2.1.1.92 liegt ab sofort zum Download (28,4 MB) bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254116