1255308

Videos für mobile Geräte konvertieren

18.01.2008 | 10:00 Uhr |

Mit diesem Tool sollen diverse Filmformate im Handumdrehen für den iPod, Sonys PSP und mehr umgewandelt werden können.

SuperEasy präsentiert den Video Converter 1.00. Das Tool soll dabei helfen vorhandene Filme aus dem Internet, von der Festplatte oder von einer Video-DVD so umzuwandeln, dass sie sich problemlos auf den iPod, das iPhone, die Sony PSP, die Nintendo Wii, die Xbox 360 oder auf ein Handy übertragen lassen. Die Schritt-für-Schritt-Benutzerführung sorgt laut Anbieter dafür, dass nach einigen wenigen Mausklicks schon alles erledigt ist.

Chefentwickler Florian Hohnsbehn: "Wir legen eine Video-Konvertierung vor, die in Sachen Funktionsumfang und Benutzerkomfort sicherlich keine Konkurrenz zu scheuen braucht und es vor allen Dingen den Einsteigern erlaubt, sich bereits nach wenigen Minuten über erste Ergebnisse zu freuen." Der SuperEasy Video Converter 1.0 wird in drei Versionen ab 10 Euro angeboten. Unterschiede gibt es in der Anzahl der unterstützten Geräte. Eine kostenlose Testversion (19,2 MB) erlaubt es, das Programm vor dem Kauf 10 Tage lang auf dem eigenen Rechner auszuprobieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255308