1253944

Videos für Apple-Geräte konvertieren

27.06.2007 | 12:45 Uhr |

Mit Roxio Crunch können Video-Inhalte einfach konvertiert werden, um auf Apple-Endgeräten, einschließlich dem iPhone, betrachtet zu werden.

Roxio kündigte eine Windows- und eine Cross-Plattform-Version von Crunch an. Crunch bietet in einem einzigen Schritt die Konvertierung aller gängigen Video-Formate in ein von Apple-Endgeräten unterstütztes Format an. Beispielsweise werden Video-DVDs, MPEG1, MPEG2 und DivX-Files unterstützt. Die Anwendung verfügt über vordefinierte Profile, um optimale Wiedergabe zu gewährleisten.

Roxio Crunch fügt auf Wunsch automatisch konvertierte Videos der iTunes-Bibliothek zum einfachen Synchronisieren mit Apple-Geräten hinzu. Außerdem verfügt das Programm über eine Batch-Video-File-Konvertierung. Crunch gibt es momentan für Microsoft Windows und Mac OS X. Eine Cross-Plattform-Version wird voraussichtlich nächsten Monat zum Preis von 40 Euro im Fachhandel angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253944