1248564

Videos bearbeiten und aufpolieren

02.03.2006 | 08:51 Uhr |

Mit der Software MyDVD 8 von Roxio wird dem Filmliebhaber eine gute Möglichkeit gegeben, um die eigenen Videos zu bearbeiten.

Roxio kündigt MyDVD 8 an. Die Version unterstützt Authoring, Video-Bearbeitung und Design-Funktionalitäten. Sie soll dem Anwender die Möglichkeit geben DVDs in Hollywood-Qualität zu erstellen. Ein Highlight von MyDVD 8 ist laut Hersteller die Benutzerfreundlichkeit. So können auch weniger geübte Anwender mit einem voll automatisierten Editor unbearbeitetes Filmmaterial mit Sound und Effekten versehen.

Mit MyDVD 8 können Benutzer unter anderem High-Definition-Videos von HDV-Camcordern aufnehmen. Außerdem unterstützt die Software HD-Videodateien einschließlich DivX HD und MPEG-2 HD und eine Reihe von analogen und digitalen Videoformaten wie beispielsweise MPEG-1/2, DV-AVI, TiVo, WMV und DivX 6. Mit zahlreichen Übergängen und Effekten können Videos frei gestaltet und aufgewertet werden. Zusätzlich bietet MyDVD 8 die Funktion einfach auf Medien zuzugreifen, die auf einem beliebigen UPnP-fähigen (universal plug and play) Gerät im Heimnetzwerk gespeichert sind. MyDVD 8 Premier ist ab März für 70 Euro und MyDVD 8 Essentials für 50 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248564