1253524

Videokonverter für MacOS

09.05.2007 | 08:55 Uhr |

Sonic Solutions Roxio Crunch wandelt Videodateien in beliebige Formate um, darunter auch Varianten für Apple TV und iPhone.

Mit Roxio Crunch bietet Sonic Solution ab sofort einen unkomplizierten Videokonverter für Mac-User an. Das Tool unterstützt gängige Filmformate wie beispielsweise MPEG1, 2 und 4 sowie DivX und DV. DVDs ohne Kopierschutz lassen sich ebenfalls unkompliziert in ein neues Format umwandeln. Die Bedienung ist einfach gehalten und stellt daher selbst für unerfahrene Anwender kein Hindernis dar.

Standardmäßig bringt Roxio Crunch Voreinstellungen mit, um ein Video mit wenigen Klicks in ein iPod-, iPhone- oder Apple-TV-kompatibles Format zu wandeln. Anwender müssen dabei lediglich die gewünschte Qualität festlegen, den Rest erledigt das Programm. Konvertierte Dateien werden automatisch in die Medien-Bibliothek von iTunes integriert, um ein komfortables Synchronisieren zu ermöglichen. Das Tool steht ab sofort unter www.roxio.com für 40 US-Dollar zum Download bereit, eine Windows-Version soll im Lauf der nächsten Wochen folgen. Über eine lokalisierte Fassung für den deutschen Markt ist derzeit noch nichts bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253524