1246050

Videokommunikation in allen Größen

20.10.2005 | 08:20 Uhr |

Das Unternehmen Tandberg bietet neue Videokonferenz-Systeme für Konferenzsäle und Einzelanwender an.

Der norwegische Video-Spezialist Tandberg erweitert sein Produktportfolio um neue Videokonferenz-Systeme. Das Spektrum reicht vom Videosystem für Konferenzsäle bis zu Einzelplatzlösungen. Alle Systeme arbeiten mit proprietären Codecs und sind ab sofort verfügbar.

Das Videokommunikationssystem Tanderg 6000 MXP Profile für mittlere bis große Personengruppen wird mit einem 50- oder 43-Zoll-Plasmabildschirm, einer Wave-II-Kamera, einem digitalen Verstärker mit 250 Watt und fünf integrierten Lautsprechern ausgeliefert. Für kleinere bis mittlere Personengruppen ist das Tandberg 3000 MXP Profile gedacht. Es kommt mit 43- oder 32-Zoll-LCD-Bildschirm, einer Wave-II-Kamera und einem digitalen Verstärker mit 60 Watt und zwei integrierten Lautsprechern. Das „Profile Set-Top Package“ für Einzelplatznutzer wird auf Wunsch mit 43-Zoll-Plasma- oder 32-Zoll-LCD-Bildschirm ausgeliefert. Es ist als Desktop-Ausführung verfügbar oder kann an der Wand montiert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246050