94276

Videofunktion für Yahoo-Messenger

27.06.2001 | 11:46 Uhr |

Chatten mit Video-Übertragung: Yahoo macht's möglich. In Zukunft soll der Instant Messenger (IM) von Yahoo auch über Videofunktionen verfügen. Die Übertragungsrate per Modem soll Yahoo zufolge bei einem Bild pro Sekunde liegen.

Chatten mit Video-Übertragung: Yahoo macht's möglich. In Zukunft soll der Instant Messenger (IM) von Yahoo auch über Videofunktionen verfügen. Die Übertragungsrate per Modem soll Yahoo zufolge bei einem Bild pro Sekunde liegen.

Voraussetzung für die Nutzung des IM ist die Registrierung bei Yahoo. Der kostenlose Messnger kann auf jedem PC mit Windows 95, 98 oder NT installiert werden, für die Nutzung der Videofunktionen ist zusätzlich eine Webcam erforderlich. Yahoo nutzt die Gelegenheit und bietet selbst auf seiner Website vier verschiedene Logitech Quickcams angeboten, die Videofunktion funktioniert scheinbar aber auch mit anderen Webcams.

Mit diesem neuen Feature, das Yahoo als erster IM-Anbieter zur Verfügung stellt, will Yahoo neue Benutzer für seinen Messenger gewinnen. Der Instant Messenger von Yahoo liegt nämlich mit 11,8 Millionen Nutzern im Messenger-Markt hinter AOLs Instant Messenger (25,5 Millionen Nutzer) und dem MSN-Messenger von Microsoft (18,4 Millionen Nutzer) nur auf dem dritten Rang. Und die Zukunft wird wohl noch schwieriger werden, da Microsoft einen Messenger mit Video-Funktion in Windows XP integrieren will.

Download Yahoo Instant Messenger Beta 953

Yahoo-Messenger für Linux (PC-WELT Online, 14.08.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
94276