112560

Videobearbeitung: Einbindung von DVD und Internet-Streaming

09.04.2001 | 15:56 Uhr |

Videostudio 5.0 soll Videobearbeitung vereinfachen. Ein Video-Wizard führt den Anwender durch den Arbeitsprozeß.

Videostudio 5.0 soll Videobearbeitung vereinfachen. Ein Video-Wizard führt den Anwender durch den Arbeitsprozeß. Für Korrekturen und Effekte stehen 30 Filter zur Verfügung, außerdem über 100 Übergangseffekte für glatte Szenenwechsel.

Die Videos sollen sich mit DVD- oder Internet-Streaming-Sequenzen kombinieren lassen. Über ein neues DVD-Plug-in lassen sich Videodateien für die Ausgabe auf CD und DVD vorbereiten. Videostudio 5.0 läuft unter Windows 98 und NT 4. 199 Mark.

Bis Mitte Mai ist das DVD-Plug-in nur als kostenloser Download im Internet erhältlich, ab Mitte Mai soll Videostudio 5.0 für 199 Mark inklusive DVD-Plug-in erhältlich sein (Ulead, Tel. 0531/220790). (PC-WELT, 09.04.2001, bg)

www.ulead.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
112560