1983171

Video: Bill Gates macht sich nass für einen guten Zweck

18.08.2014 | 12:06 Uhr |

In einem Video auf Youtube lässt sich Bill Gates einen Eimer voll kaltem Wasser und Eiswürfeln über den Kopf schütten. Was das soll, erfahren Sie hier.

Kein geringerer als Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat Bill Gates kürzlich zur Ice-Bucket-Challenge herausgefordert. Bill Gates nahm die Herausforderung prompt an. In diesem Video ist zu sehen, wie Bill Gates den Kälteschock meisterte. Auf Youtube ist der Clip mit über 5 Millionen Klicks ein Hit.

Die Aktion ist natürlich Teil einer Kampagne für einen guten Zweck. In den USA ist die so genannte ALS Ice Bucket Challenge seit Mitte Juli immens populär und wurde von dem Golfer Chris Kennedy gestartet. Im Rahmen der Ice Bucket Challenge fordert ein Teilnehmer drei weitere Personen dazu auf, sich einen Eimer mit eiskaltem Wasser über den Kopf zu schütten.

Wer die Herausforderung nicht annimmt, muss eine Spende in Höhe von 100 US-Dollar für den Kampf gegen ALS (Amyothrophe Lateralsklerose) leisten. Meistens folgen die Personen aber der Herausforderung und spenden dann dennoch für einen guten Zweck. Viele Millionen US-Dollar sind so bereits zusammen gekommen. Viel wichtiger ist allerdings, die schwere Krankheit in die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu rücken. In den USA ist das dank der Fun-Challenge bereits sehr gut gelungen.

In den USA haben bereits zahlreiche Promis an der Charity-Aktion teilgenommen. Bill Gates selbst fordert nun in seinem Clip Elon Musk (Paypal-Gründer), Ryan Seacrest (US-Radio- und Fernsehmoderator) und Chris Anderson (Journalist und Ex-Chefredakteur von Wired) heraus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1983171