117632

Video: Xbox 360 angeblich gehackt

23.12.2005 | 10:28 Uhr |

Um das Abspielen von Raubkopien auf Spielekonsolen zu unterbinden, sichern Hersteller wie Sony, Microsoft oder Nintendo ihre Geräte hard- und softwareseitig entsprechend ab. Dennoch dauert es meist nicht allzu lang, bis so genannte Modchips erhältlich sind, die diese Sperren aufheben und somit das Abspielen von Raubkopien oder Titeln mit anderem Regionalcode erlauben. Im Internet ist nun ein Video aufgetaucht, das angeblich den erfolgreichen Hack der Xbox 360 zeigt. Doch Skepsis ist angebracht.

Nach dem Start einer neuen Konsole beginnt meist umgehend das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Hersteller und Hackern. Letztere wollen Kopierschutztechniken überwinden, beispielsweise um eigene Programme auf die Konsolen zu laden oder Spiele mit einem anderen Regionalcode nutzen zu können. Allerdings ermöglichen diese Modifizierungen in der Regel auch das Abspielen von Raubkopien, was kaum im Interesse der Hersteller ist.

Äußerst robust sollen die Schutzmaßnahmen bei der Xbox 360 sein, die im November auf den Markt kam. Zwar sind bereits Kopien von Spielen im Netz erhältlich, abspielen lassen sie sich aber nicht. Ein nun online aufgetauchtes Video soll beweisen, dass die Microsoft-Konsole erfolgreich gehackt wurde - ironischerweise mittels einer PSP. Das Video zeigt , wie irgendetwas von der PSP auf die Konsole geladen wird. Danach wird eine DVD-R eingelegt, geladen und auf dem Bildschirm erscheint das Spiel "Perfect Dark Zero".

Allerdings ist kaum anzunehmen, dass es sich tatsächlich um einen Hack handelt, da einige Punkte dagegen sprechen: So sind im Video einige Schnitte zu erkennen und bei dem Spiel könnte es sich schlicht und ergreifend auch nur um eine Videoaufzeichnung handeln. Darüber hinaus ist es kaum wahrscheinlich, dass sich das Kopierschutzsystem der Konsole lediglich mit einer Software aushebeln lässt. Und schließlich kommt gegen Ende noch das Datum 28.12.2005 vor. Da aufgrund der Spracheinstellung der gezeigten Konsole anzunehmen ist, dass diese irgendwo in Spanien steht, kommt diesem Datum eine besondere Rolle zu, denn der 28.12. ist in Spanien so etwas ähnliches, wie bei uns der 1. April.

Xbox 360 im PC-WELT-Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
117632