74836

Firefox 3.0 RC1 - Add-On-Check austricksen

20.05.2008 | 16:24 Uhr |

In einem Video stellen wir Ihnen heute einen Tipp vor, mit dem Sie dafür sorgen können, dass Firefox nicht mehr die Version der installierten Add-Ons überprüft und sie somit zum Laufen zwingt. Der Eingriff ist allerdings nicht ganz risikofrei!

Firefox 3.0 RC1 ist erschienen und viele Firefox-Anwender dürften auch eine Reihe von Add-ons installiert haben, die sie auch beim Testen der Version 3.0 von Firefox nicht missen möchten. Firefox 3.0 RC 1 verweigert allerdings den Start vieler Add-Ons, weil diese nicht für diese Version geeignet sind beziehungsweise von den Entwicklern nicht explizit für die Nutzung von Firefox 3.0 freigegeben sind.

Mittels eines relativ einfachen Eingriffs lässt sich dieses Problem lösen. Wir erläutern im folgenden Video, wie Sie dabei vorgehen müssen und welche Eingaben notwendig sind. Außerdem gehen wir im Video auch auf die Risiken des Eingriffs ein und erläutern, wie Sie im Notfall Firefox retten können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
74836