1324474

Großes Skype-Update für Windows

03.02.2012 | 18:34 Uhr |

Skype in der Version 5.8 ermöglicht unter anderem Video-Telefonie in einer Full-HD-Auflösung.

Microsoft hat heute eine neue Skype-Version für Windows-PCs veröffentlicht. Die Version 5.8.0.154 erweitert die VoIP-Software um zahlreiche neue Features. So sind ab sofort Video-Telefonie in Full-HD-Auflösung, das Teilen von Screens in Gruppen, die Verwendung von Push-to-Talk-Hotkeys und Video-Chats mit Facebook-Nutzern möglich.

Für Video-Anrufe in Full-HD setzt Skype Logitech’s C920 Webcam und einen minimalen Upload/Download von 2 Mbps voraus. Mit Hilfe der Gruppen-Funktion können alle Teilnehmer eines Konferenzgesprächs nun auf das selbe Anwendungsfenster oder einen Bildschirm zugreifen, um beispielsweise Projekte effektiver zu planen.

Internet-Telefonie - Skypes Pläne mit Microsoft und Facebook

Das neue Push-to-Talk-Hotkey-Feature erlaubt es Skype-Nutzern mehrere Tasten für die Mikrofon-Stummschaltung selbst festzulegen. Vor allem bei Spielern von Multiplayer-Games sei diese Funktion laut Skype gewünscht worden. Die größte Neuerung dürfte jedoch die Möglichkeit für Video-Anrufe mit Facebook-Freunden darstellen. Um einen Chat zu starten, genügt ein Klick auf den Namen des jeweiligen Kontakts im sozialen Netzwerk und funktioniert auch, wenn das Gegenüber keine Skype-Software nutzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1324474