23144

Handy fürs Handgelenk, TVs mit Zuschauer-Erkennung, Datenstau wegen Obama

26.01.2009 | 11:18 Uhr |

In unseren wöchentlichen Video-News präsentieren wir Ihnen einen Rückblick auf die wichtigsten IT-Ereignisse der vergangenen Tage in bewegten Bildern. Unsere Themen diesmal: ein Handy fürs Handgelenk, Fernseher, die sich ohne Zuschauer ausschalten, Internet-Stau zu Obamas Amtseinführung und vieles mehr.

Video startet durch Klick ins Bild
Vergrößern Video startet durch Klick ins Bild
© 2014

Lange Zeit war es nur eine verrückte Vision, jetzt wird es Realität: Das Handy in Form einer Armbanduhr. LG hat das GD910 vorgestellt, das sogar UMTS / HSDPA unterstützt und die üblichen Multimediafunktionen bietet.
Strom sparen beim Bier holen wollen die neuen Bravia-V5-Fernseher von Sony. Wenn gerade niemand vor der Mattscheibe sitzt, geht das Display in den Schlummermodus.
Die Barack-Obama-Begeisterung hat bei seiner Amtseinführung vergangene Woche zu Datenstaus geführt. Viele Seiten, die aktuelle Bilder oder Live-Streams vom Festakt anboten, waren dem Ansturm nicht gewachsen und luden, wenn überhaupt, dann nur im Schneckentempo.
Über all das und mehr berichten wir in den Video-News. Viel Spaß beim Anschauen.

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
23144