2083799

Video: Gepard-Roboter läuft und springt über Hindernisse

29.05.2015 | 10:22 Uhr |

Das MIT stellt in einem Video einen besonders beweglichen Roboter vor, der nicht umsonst als Gepard bezeichnet wird.

Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickeln bereits seit einiger Zeit einen Gepard-Roboter. Bereits vor zwei Jahren wurde in einem Video ein erstes Modell des Roboters der Öffentlichkeit präsentiert. In einem neuen Video auf Youtube demonstrieren die Wissenschaftler nun den aktuellen Stand der Entwicklung.

Demnach wurde dem beweglichen Roboter mittlerweile beigebracht, selbstständig im autonomen Betrieb aus einiger Entfernung Hindernisse zu erkennen und diese dann im Lauf zu überspringen. Der Gepard-Roboter ist der erste vierbeinige Roboter der Welt, der dazu in der Lage sein soll. Dazu besitzt der Roboter am Kopf einen Laser-Entfernungssensor, der frühzeitig Hindernisse erkennt. Diverse Algorithmen sorgen für die Berechnung der Sprungbewegung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2083799