712574

Einbinden von NTFS-Partitionen in Ubuntu

17.06.2010 | 09:00 Uhr |

In dieser Video-Anleitung erfahren Sie, wie Sie Windows NTFS-Partitionen dauerhaft in Ubuntu einbinden.

Da es unter Linux keine Laufwerksbuchstaben gibt, muss für die Einbindung einer Partition ein Verzeichnis vorgesehen werden. Dann kann mit dem Mounten der Windows-Partition begonnen werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie in dieser Video-Anleitung.

Links zum Video:
- Weitere Video-Anleitungen auf PC-WELT.tv
- Tausende Video-Anleitungen bei learn2use.de

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen RSS-Feed .

0 Kommentare zu diesem Artikel
712574