85546

Sony bringt Musikvideos auf Playstation 3

11.05.2009 | 15:22 Uhr |

In Kürze startet Sony seinen neuen Dienst VidZone für die Playstation 3. Damit werden Musikfans tausende Musikvideos per Stream auf ihre Playstation 3 oder PSP übertragen können - gratis.

Auf der Games Convention 2008 wurde der Dienst angekündigt, in Kürze soll nun der Start von VidZone erfolgen. Die kostenlose Anwendung ermöglicht den Zugriff auf tausende Musikvideos von großen Plattenlabels und einer Vielzahl unabhängiger Studios.

Die Anwendung wird über den Playstation-Store verfügbar sein und ist nach ihrer Installation in der Xross Media Bar (XMB) im Bereich "Musik" zu finden. Wer möchte, kann bei ViZone auch eigene Musik-Bibliotheken zusammenstellen und speichern, oder Playlists für die nächste Party zusammenstellen. Die abgespielten Videos lassen sich anhalten sowie vor- und zurückspulen.

Per Remote Play können Anwender auch über eine PSP auf die VidZone-Titel zugreifen, sofern diese sich in Reichweite eines WLAN-Hotspots befindet. Über die PSP lassen sich unterwegs auch Playlisten zusammenstellen, die dann zu Hause auf die Playstation 3 übertragen werden können.

Ab wann genau VidZone im Playstation Store bereit stehen wird, ist noch nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
85546