20684

Verwirrung um Xbox-Start in Japan

13.12.2001 | 13:48 Uhr |

Erst gestern gab Microsoft-Manager Richard Belluzzo bekannt, dass sich der Start der Xbox in Japan bis März 2002 verzögere. Für die Rivalen Sony und Nintendo war das eine gute Nachricht, könnten sie durch die Verschiebung doch ihre Marktposition stärken. Doch deren Freude kam wohl zu früh: Microsoft dementierte nun die Verschiebung des Verkaufstarts: Belluzzo sei falsch verstanden worden.

Erst gestern gab Microsoft-Manager Richard Belluzzo bekannt, dass sich der Start der Xbox in Japan bis März 2002 verzögere (PC-WELT berichtete). Für die Rivalen Sony und Nintendo war das eine gute Nachricht, könnten sie durch die Verschiebung doch ihre Marktposition stärken. Doch deren Freude kam wohl zu früh: Microsoft dementierte nun die Verschiebung des Verkaufstarts: Belluzzo sei falsch verstanden worden.

Nun soll die Xbox wieder am 22.Februar in Japan in den Verkaufs-Regalen stehen. COO Richard Belluzzo hatte am 12. Dezember auf einer Pressekonferenz im taiwanesischen Taipeh noch angedeutet, dass der Verkauf erst im März beginne. Die gewonnene Zeit wollte der weltgrößte Softwarehersteller nutzen, um mehr Online-Spiele und -Dienste für die Xbox zu entwickeln.

Nur einen Tag später rückte Belluzzo in Tokio seine Äußerungen vom Vortag zurecht. Seine Ausführungen über einen Start der Xbox in Europa im Vergleich zum Xbox-Lauch in Japan seien missverstanden worden. Die Xbox erreicht die japanischen Käufer ab 22. Februar, wie zuletzt geplant.

Ursprünglich wollte der Redmonder Software-Riese die Xbox rechtzeitig zum Jahresende 2001 auf den japanischen Markt bringen. Das Startdatum verschob Microsoft dann jedoch auf den 22. Februar, da sich die Redmonder zunächst auf die ausreichende Versorgung des US-Markts konzentrieren wollen. In den USA erfolgte der Verkaufsstart der Xbox am achten November. In Europa soll der Verkauf am 14. März beginnen.

Erste Xbox-Demo-Stationen (PC-WELT Online, 11.12.2001)

Microsoft stolz: XBox 1 Million-mal verkauft (PC-WELT Online, 10.12.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
20684